Einstimmung mit dem Spiel „Mehl schneiden“:

In die Mitte des Tisches wird ein Haufen aus Mehl aufgeschüttet, oben wird ein Stück Zipfelkappe Schokolade eingesteckt. Nun schneiden alle der Reihe nach „Stücke“ vom Mehlberg ab, aber ohne, dass das Schokostück herunterfällt! Bei wem die Schokolade schließlich herunterfällt, der hat verloren und muss das Schokostück mit dem Mund aus dem Mehl fischen: Das gibt lustige Mehlgesichter, die ideale Voraussetzung für den anschließenden „Hemadglonker dahoim“:

- Nachthemd anziehen, aufziehen

- Um 18:18 Uhr mit allerlei der oben beschriebenen Gerätschaften lärmend und laut „Schnarragagges – Heidenei“ ausrufend entweder in der Wohnung umherziehen oder auf die Terrasse / Balkon /Garten „glonkara“.

 

Nach dem Hemadglonker würde normalerweise auch in diesem Jahr der Narrenbaum vor dem Rathaus gesetzt, anschließend der Hudeltanz und das Fasnetsspiel aufgeführt. Siehe auch "NARRENBAUMSTELLEN DAHOIM", "HUDELTANZ DAHOIM" und "FASNETSSPIEL DAHOIM".

Und hier gibts den digitalen Auftakt zum Hemadglonker dahoim: Hier klicken!