Grüaß Gott mitnand und Schnarragagges Heidenei,

so heißen wir Sie herzlich willkommen auf unserer Website.

Unser Flecken bewegt und ändert sich in rasantem Tempo und ein Neuprojekt nach dem anderen jagt durch Kißlegg. So spricht alles von der zukünftigen Umgehungs-straße, der Elektrifizierung der Bahnstrecke, dem interkommunalen Gewerbegebiet IKOWA, der Schloß- und Bahnhofssanierung und der Frage, wie wir unseren Schülern auch künftig genügend Raum und Geist angedeihen lassen können. 

Doch wie soll man das alles noch verstehen?

Unser Fasnetsmotto „Auf d‘ Buschl - Der Berg ruft“ gibt Ihnen dazu die nötige Hilfestellung.

 „D‘ Buschl“, mit 739 m die höchste Erhebung auf unserer Gemarkung, gilt es närrisch zu erklimmen. Von dort aus lässt sich das ganze Geschehen im Flecken wunderbar überblicken und mit gewisser Distanz beobachten. 

Bitte setzen Sie Ihrer eigenen Fantasie hierbei keine Grenzen: ob Skifahren, Schlittenfahren, Mountainbiken, Bergsteigen, Seilbahnfahren, Tunnelbohren, Bergfest feiern, Lederhosenparty und vieles mehr. Gestalten Sie mit und verhelfen Sie unserer Fasnet zu einem närrischen Hochgenuss.

Und zur Kißlegger Fasnet gehören alle dazu, egal ob alt oder jung, egal ob Hästräger oder Mäschgerle, alle sind herzlichst zur aktiven Teilnahme eingeladen.

Mit den besten närrischen Grüßen

Hansjörg Schuwerk
Zunftmeister