von Klara Veser

I bin an kloina Fasnetsbutz
Zum Schaffa bin e gar nix nutz
Und s'Hemad isch mr au no z'kurz

Zum Essa und zum Saufa
Ka ma me scho braucha

Gibsch mr au en Pfennig,
des isch mr zwenig.

Gibsch mr an Groscha,
halt I mei Goscha.

Weil I gar so wackerle bin
Kennet’r mir au a Nickele (Zehnerle) gea

I bin dr Maa, vo weiße Hoora
hon mei Weib im Bett verlora,
wer se fend und nemme brengt,
kriagt an Sack voll Epfel geschenkt 

Gloi bin e, gloi bleib e,
groß mag i it (net) sai,
bin grad so a Birschle,
ins Hennaloch nei

Rom, bom, bom,
dr Kiafr kommt
mit seine lange Hosa.
Er schneit de Mädle s'Hemad ab
und macht de Buaba Hosa. 


Alternativ von Maria Trenkmannaus Fronhofen:

Rumpe di bum, rumpe di bum,
dr Kiafr kommt
mit seine sieba Rappa.
Reißt de Mädla Kuttla raus
und macht de Buaba Kappa.